Forschungen zu Nida, Band II

Artaunon-Verlag präsentiert

FORSCHUNGEN ZU NIDA, BAND II

Die Grabungsberichte des heinz Janse aus den Jahren 1965 bis 1969 (Nida)
ISBN: 978-3-00-025777-3

 
nida2

Dieser Band beinhaltet ein recht spezielles Thema: die Grabungsberichte eines Privatgräbers aus der Zeit, als Nida im wahrsten Sinne des Wortes aufgrund des Baus der Nordweststadt platt gemacht wurde. Heinz Janse, gehört zu den wenigen privaten Ausgräbern, die einst ihre Fundorte genau ausgemessen und schriftlich fixiert haben. Auch wusch er seine Funde und dokumentierte sie in mühevoller
Kleinarbeit in seiner Drei-Zimmer-Wohnung in Frankfurt- Heddernheim ohne Hilfe von Museumsseite. Auch war er der Entdecker des berühmten Malergrabes in Nida.

Das Buch ist 180 Seiten stark mit Skizzen im DIN A4-Format; Computersatz; kartoniert.
Preis: 29,- Euro
Zu beziehen bei:

Artaunon Verlag
Michael Schmidt
Dietrichstraße 9
60439 Frankfurt TEL./FAX: 069/5890395
Email. susannschmidt-frankfurt@t-online.de
Direkter Kontakt:

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht